Montag, 19. August 2019

Montag, 5. August 2019

Abstellgleis

Dieser Buddy steht in der Friedrichstraße unter den S-Bahn Eingängen...tatsächlich auf einem Gleisstück! An diesem Bahngelände wird wie zur Zeit überall in Berlin kräftig gebaut und saniert...und so steht dieser Teddy im Moment so gar nicht fototauglich! Ich habe ihn wegen der aufgereihten Baugerüste beinahe übersehen! Sein Motiv erinnert an den ehemaligen Grenzübergang mit dem dazugehörigen "Tränenpalast".



Donnerstag, 25. Juli 2019

Mittwoch, 17. Juli 2019

Montag, 15. Juli 2019

Buddy Nr. ?

Die Goltzstraße in Schöneberg hat jetzt auch einen Buddy vorzuweisen! Mit Rücksicht auf das Publikum vor dem Cafe reichte es nur für diese Seitenansicht.


Samstag, 13. Juli 2019

' Resteverwertung '

Selten kaufe ich mir große Sträuße; eher sind es einzelne Blüten und Zweige. Diese kombiniere ich dann gerne mit Gräsern und anderem Zierkraut, welches ich auf  Spaziergängen am Wegesrand finde. Ich mag Ikebanagestecke.

Zu Geburtstagen, Muttertagen und sonstigen Anlässen bekomme ich meist üppige Blumengebinde. Leider verwelken Schnittblumen viel zu schnell - trotz diverser Kniffe und Tricks. Ich sortiere dann alles halbwegs  Brauchbare aus diesen verblüten Sträußen  heraus und fertige kleine Allerleigestecke damit...meistens kommen sie sehr bunt daher!


Freitag, 12. Juli 2019

Konzert

Meine Tochter hat mir eine Konzertkarte zum Geburtstag geschenkt: Christina Aguilera in der O2 World...ach so, ja, die wurde umbenannt in Mercedes Benz Arena...

Diese Künstlerin gibt nach 12 Jahren Tourneen - Pause wieder gerade mal eine Handvoll Konzerte in Europa, davon nur 2 in Deutschland. Es ist jetzt nicht unbedingt meine absolute Lieblingsmusik, aber die Stimme von Christina ist sehr gewaltig und vielseitig. Von dem Konzert habe ich keine Fotos gemacht - ich habe mich ganz und gar der Darbietung hingegeben...die war  turbulent und bunt - große Show eben! Meine Tochter und ich hatten unseren Spaß!😊

Es war mein erstes Konzert in dieser Lokation...alle anderen Konzertbühnen hier in Berlin kannte und kenne ich.

Die Karte
Ruhe vor dem Sturm
Die Halle füllt sich langsam
Jeder will so nahe wie möglich an der Bühne stehen

Mittwoch, 10. Juli 2019

Obst aus dem Garten

Das sind die letzten Johannisbeeren aus unserem Garten: die roten sind zuckersüß, die gelben etwas sauer und klein. Die Sträucher mit den schwarzen Beeren haben den letzten Winter nicht überlebt...sehr schade!  Auch trugen unser großer Kirsch- und Aprikosenbaum keine einzige Frucht in diesem Jahr - sie hatten sehr üppige Blüten, sind aber dann dem Frost im Frühling zum Opfer gefallen. Stachelbeeren haben wir nicht mehr, und den großen Mirabellenbaum, der die Terrasse wunderbar in den Schatten tauchte, mussten wir leider fällen: er hatte sehr kräftige Wurzeln und eben diese hoben unsere  Laube an und  das verursachte Risse in dem Gemäuer!


Unsere Sauerkirsche hat reichlich Früchte! Sie macht ihrem Namen alle Ehre und eignet sich deshalb nicht für Konfitüre...durch die Säure geliert nichts richtig. Ich werde wohl wieder mit anderen Früchten kombinieren müssen. Die Pflaumen brauchen noch eine Weile Sonne, und auch die Äpfel sind noch unreif. Birnen bekommen wir von unserem Nachbarn - er genießt dafür unsere Holunderbeeren! Die Erdbeeren sind  schon längst gegessen! Der Himbeerstrauch hatte auch sehr wenig zu bieten...es war insgesamt gesehen nicht das beste Obstjahr...frühe Blüte, dann nochmal strenger Frost und in den letzten Wochen Hitze! Wir haben vor Jahren einen Brunnen auf dem Grundstück bohren lassen und sind unabhängig von den Wasserwerken - können also ohne Rücksicht auf Verluste wässern - dennoch: wir kamen mit dem Sprengen nicht hinterher!

Montag, 8. Juli 2019

Sonntag, 7. Juli 2019

Freitag, 5. Juli 2019

Ich mag antikes, silbernes  Nähzubehör...ab heute gesellt sich dieses schöne Nadeldöschen zu meiner Sammlung!😊


Mein Geburtstags - Desktop


Geburtstagsblumen

 



Mittwoch, 3. Juli 2019

Orchidee

Die erste fertige Blüte für das Collier ' Orchid Necklace ' nach Melissa Shippee...ganz schön fummelig zu fädeln...nix für Anfänger!


Sonntag, 23. Juni 2019

Perlen...wie kleine Pyramiden

Diese gefädelten Perlen sind hohl und stufenförmig aufgebaut; gearbeitet in schönen, teilweise 24 ct vergoldeten Delicas. Wahrscheinlich werde ich sie mit antik bronzenen Perlen von Swarowski montieren...




















Donnerstag, 13. Juni 2019

Es ist da!

Tadaaa...das neue Perlenbuch von Melissa Shippee wurde mir soeben an die Haustür geliefert -                         'Beautiful Beadwork from Nature' !


Auf den ersten Blick sind es einige sehr wunderschöne Kreationen...und eines werde ich sofort anfangen zu fädeln - ich liebe geperlte Blüten!





Dienstag, 11. Juni 2019

Für 'schwarze Schafe' ändert man natürlich die Farbfolge 😊

Freitag, 31. Mai 2019

Kindheitserinnerung

Früher haben wir die Holunderbeeren - auch bekannt als Fliederbeeren - gesammelt und daraus mit Apfel einen Dessert gekocht ...dazu gab es dann Grießklöße...bei meiner Oma auch gerne Mehlklöße! Wie habe ich diesen Geschmack geliebt! Ich muss mir das mal wieder gönnen...vielleicht bekomme ich dieses Gericht annähernd so gut hin, wie ich es in Erinnerung habe!


Die ersten Pfingstrosen


Mittwoch, 22. Mai 2019

Baumscheiben

Hier in Berlin verwandeln immer mehr Menschen in Eigeninitiative die sogenannten Baumscheiben in liebevoll gestaltete Minigärten...sehr schön anzusehen! Berlin ist eine sehr grüne Stadt durch die vielen Bäume. Diese Straßenbepflanzungen werten die ein oder andere Fläche zusätzlich auf!



Dienstag, 23. April 2019

Mittwoch, 3. April 2019

19. Perlentreffen

Jedes Jahr einmal treffen sich mehr oder minder Perleninfizierte aus dem gesamten deutschen Raum. Dieses Mal fand die Zusammenkunft wieder in Mönchengladbach statt. Für mich war nur einmal Umsteigen in Wuppertal nötig...gottseidank! Es wurde gequasselt - bis tief in die Nacht - und viel gelacht, selbstgemachte Liköre verkostet...Erfahrungen und Tips ausgetauscht und ja...geperlt wurde auch! Es war wie immer ein Vergnügen. Leider haben wir diesmal keinen Perlenladen besucht (Portemonnai schonend😄) . Stattdessen ging's ab in eine tolle Keksfabrik...lecker!















Sonntag, 17. März 2019

Donnerstag, 14. März 2019

Dienstag, 26. Februar 2019

Egyptian Revival Necklace

Ein Anhänger - Element...wiederum von Laura McCabe...zusammengesetzt aus 4 separat gefädelten Teilen...genial!




















Mittwoch, 20. Februar 2019

Hochzeitstag

Ich habe am 20. 02. 2002 geheiratet...zusammen sind wir beide aber schon bald 35 Jahre...wie schnell die Zeit vergangen ist! 😊




Montag, 18. Februar 2019

Mittwoch, 13. Februar 2019

Kleines Armband

Eine kleine Fädelei zwischendurch: Perlmuttlinsen eingefasst mit 15/0 Rocailles direkt auf einem Netting - Grund...für schmale Gelenke!


Mittwoch, 6. Februar 2019

Guten Morgen Berlin




















Meine Mutter ist gebürtige Berlinerin und als Kind hörte ich sie öfter eine Schallplatte mit diesem Lied von Hildegard Knef abspielen:

Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen,
und dein Mund ist viel zu groß,
dein Silberblick ist unverdrossen,
doch nie sagst du:»Was mach' ich bloß?«
Berlin, du bist viel zu flach geraten
für die Schönheitskonkurrenz.
Doch wer liebt schon nach Metermaßen,
wenn du dich zu ihm bekennst?
Berlin, du bist die Frau mit der Schürze,
an der wir unser Leben lang zieh'n.
Berlin, du gibst dem Taufschein die Würze,
und hast uns dein»Na und«als Rettungsring verlieh'n.
Berlin, deine Stirn hat Dackelfalten,
doch was wärst du ohne sie?
Wer hat dich bloß so jung gehalten,
denn zum Schlafen kommst du nie.
Berlin, mein Gemüt kriegt Kinderaugen,
und mein Puls geht viel zu schnell,
nimmst du mich voller Selbstvertrauen
an dein verknautschtes Bärenfell.