Dienstag, 26. Februar 2019

Egyptian Revival Necklace

Ein Anhänger - Element...wiederum von Laura McCabe...zusammengesetzt aus 4 separat gefädelten Teilen...genial!




















Mittwoch, 20. Februar 2019

Hochzeitstag

Ich habe am 20. 02. 2002 geheiratet...zusammen sind wir beide aber schon bald 35 Jahre...wie schnell die Zeit vergangen ist! 😊




Montag, 18. Februar 2019

Mittwoch, 13. Februar 2019

Kleines Armband

Eine kleine Fädelei zwischendurch: Perlmuttlinsen eingefasst mit 15/0 Rocailles direkt auf einem Netting - Grund...für schmale Gelenke!


Mittwoch, 6. Februar 2019

Guten Morgen Berlin




















Meine Mutter ist gebürtige Berlinerin und als Kind hörte ich sie öfter eine Schallplatte mit diesem Lied von Hildegard Knef abspielen:

Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen,
und dein Mund ist viel zu groß,
dein Silberblick ist unverdrossen,
doch nie sagst du:»Was mach' ich bloß?«
Berlin, du bist viel zu flach geraten
für die Schönheitskonkurrenz.
Doch wer liebt schon nach Metermaßen,
wenn du dich zu ihm bekennst?
Berlin, du bist die Frau mit der Schürze,
an der wir unser Leben lang zieh'n.
Berlin, du gibst dem Taufschein die Würze,
und hast uns dein»Na und«als Rettungsring verlieh'n.
Berlin, deine Stirn hat Dackelfalten,
doch was wärst du ohne sie?
Wer hat dich bloß so jung gehalten,
denn zum Schlafen kommst du nie.
Berlin, mein Gemüt kriegt Kinderaugen,
und mein Puls geht viel zu schnell,
nimmst du mich voller Selbstvertrauen
an dein verknautschtes Bärenfell.

Miniaturbibliothek

Ich bin bekennende Bibliotheknutzerin...für wenig Geld im Jahr stehen einem sogar die neuesten Bestseller zur Verfügung. Auch kaufe ich schon lange keine Tageszeitungen oder Frauenzeitschriften...man kann alles online lesen oder sogar als PDF herunterladen. Natürlich habe ich immer noch Bücher, und ich mag auch gerne die Seiten umblättern. Nur mit Hörbüchern stehe ich auf Kriegsfuß: mir muss die Stimme gefallen und auch die Betonung, das Vorlesetempo usw.- und daran hapert es meistens...zumindest für meine Ohren. Nein, dann höre ich doch gerne Radio und lese lieber selbst!

Diese Miniaturausgabe unserer Bezirksbibliothek - in Wahrheit sind es mehr Räume, mit Krimisalon und Winter- bzw. Sommergarten - habe ich in einem Schaufenster entdeckt...ist die nicht niedlich!? Der Eingang ist haargenau getroffen: sensationell! Damit man einen Eindruck von der Größe bekommt: die einzelnen Räume sind etwa 2 Schuhkartons nebeneinander lang!