Montag, 23. Oktober 2017

Willebadessen

 


Für Stadtmenschen ist dieses Dorf sicherlich öde. Ich fühlte mich an meine Kindheit erinnert, habe ich doch kurze Zeit in der Nähe von Höxter gelebt! Ein wenig Wehmut und Nostalgie tut gut: in solch kleinen Dörfern tickt die Uhr irgendwie anders!

Und: letzten Endes ist ein Großteil der Berliner Stadtfläche auch nur ein Dorf neben dem anderen..


Ein Mini-Rundgang durch Willebadessen







Und zum x-ten Mal Willebadessen

Wie jedes Jahr im Oktober war ein Wochenende gefüllt mit vielen neuen Erlebnissen rund um die Perlerei...neue Anleitungen, neue Händlerinnen, neue Perlensorten und und und...

Gefädelt habe ich nicht sooo viel wie ich mir vorgenommen hatte. Auch ist nicht eines meiner Projekte fertiggestellt. Dennoch: es war wieder ein großes Hallo mit lieben Gesprächen und vielen Anregungen, einem netten Give away und interessanten Flohmarkt.

Hüftgold habe ich trotz ausgedehntem Spaziergang auch wieder angesammelt😊.

Wie auch immer: ich freue mich auf das nächste Jahr!










Montag, 16. Oktober 2017

Samstag, 14. Oktober 2017

Dienstag, 10. Oktober 2017

???

Also die Wahl ist vorüber. Man kann das Ergebnis interpretieren wie man will - dennoch: es wurde demokratisch erzielt! In der jüngsten Zeit hängen jetzt vermehrt solche Zettel an Haustüren in unserem Bezirk...das geht mir dann doch entschieden zu weit! In einem Kindergarten in meiner Strasse gilt das Lied " Drei Chinesen mit dem Contrabass" als rassistisch und es gibt Beschwerden von Eltern ohne Migrationshintergrund, dass in den Kinderbüchern nur deutsche Namen vorkommen! Ja, hallo?

Irgendwie wird mir da mulmig. So stelle ich mir eine gute Nachbarschaft nicht vor! Was ist Hetze und was ist Unmut? Wer bestimmt das? Und wie soll der Widerstand von Nachbar zu Nachbar aussehen?  Gerade dieses Gutmenschentum erinnert mich an die Nazizeit...so ein Aufruf schafft weder Frieden noch Vertrauen in der Nachbarschaft!