Montag, 31. Dezember 2012

Neujahrsgrüße aus Berlin!



Ich wünsche allen einen schönen Start in das Neue Jahr 2013!

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Kalenderspruch





















Ja, die Festtage sind schnell vergangen, aber mein angesammeltes Hüftgold wird wohl noch eine ganze Weile bleiben...jede Menge Braten und Süßkram hat einfach zu gut geschmeckt!



Montag, 24. Dezember 2012

Samstag, 22. Dezember 2012

Lichterglanz

Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit sehe ich diese große Pyramide...noch unbeleuchtet und meist im Nebelgrau nur verschwommen. Doch zum Feierabend hin erstrahlt sie dann...es ist die wohl größte ihrer Art auf all den  Berliner Weihnachtsmärkten - so jedenfalls habe ich es gehört.

Leider ist der Alexanderplatz ein häßlicher Fleck in Berlin...zumindest in meinen Augen...denn egal wie ich mich drehte und wendete...im Hintergrund ist leider immer eins dieser tristen Hochhäuser mit auf dem Foto...schade, denn so wirkt die Pyramide nicht ganz so imposant und schön...

Freitag, 21. Dezember 2012

Wahre Schmuckstücke

Ich lasse mir ab und zu Glasperlen fertigen - die liebe Angelika (Calisto) - mit dem  Auge für das  Detail -  hat eine Sendung an mich mit einer schönen Schmuckmarke verziert...leider war das Design durch den Poststempel ziemlich unkenntlich. Heute jedoch habe ich auf der Postfiliale meines Vertrauens eben diese Briefmarken wieder entdeckt...nun werden sie demnächst Post an meine Kunden verzieren.



Donnerstag, 20. Dezember 2012

Und noch ein Bär...

...zu finden im Berliner Hauptbahnhof...





Mittwoch, 19. Dezember 2012

Berliner Wahrzeichen

Ich weiß nicht, wieviele dieser Bären in Berlin aufgestellt sind - und schon gar nicht, wo überall in der Stadt sie anzutreffen sind...jeder einzelne von ihnen zeigt eine andere und manchmal recht eigene Oberflächenbemalung. Ich bin viel zu Fuß unterwegs und immer wieder mal entdecke ich einen neuen: diesen hier in einem Souvenierladen.

Das wäre doch auch einmal eine Reise wert...eine Bären-Tour kreuz und quer durch Berlin!





Dienstag, 18. Dezember 2012

Neues in Arbeit

Huib Petersen zeigt ein wunderschönes dreireihiges Collier auf seiner Homepage - gefädelt in Cubic RAW. Da ich diese Technik bei ihm persönlich gelernt habe, erschliesst sich mir seine Arbeitsweise auch ohne Anleitung und so nehme ich sein Design  auf und fertige ein Armband damit...Cubic Raw in nur eine Richtung gefädelt.. Man muss sich schon gut konzentrieren um den Überblick zu behalten - vor Allem wenn einfarbig gefädelt wird - aber Übung macht den Meister!




Dienstag, 11. Dezember 2012

Eisfrüchte

Der Winter ist längst auch in Berlin angekommen...auf dem Weg zu meiner Physiotherapeutin fiel mir dieser Baum auf...durch die niedrigen Temperaturen lag der Schnee wie  Zuckerkristalle auf den Fruchtständen!

Donnerstag, 22. November 2012

Bronze und Türkis...passt immer!

Ich fädel selten ein Armband...vielleicht liegt es daran, dass sie mich sehr beim Arbeiten stören. Viele Frauen erleben ihren Alltag mit diesen Schmuckstücken anders und so gehe ich denn manchmal auf Wünsche ein...
Dieses Muster - gefädelt mit Twins, Delicas und Rocailles - stammt von Centperles.com...es ist wunderschön und leicht zu arbeiten!




Mittwoch, 14. November 2012

Neuer Entwurf...Häkeln macht Spaß!


Post aus Moskau

Wieder eines der Länder, deren Briefmarken Fernweh in mir auslösen: werde ich jemals den Kreml besichtigen?


Montag, 5. November 2012

Freizeit...Beschäftigung!

4 Wochen noch werde ich mit Krücken und Schiene herumlaufen müssen...einerseits lästig weil Vieles im Haushalt liegen bleibt oder nicht so ganz zu meiner Zufriedenheit  - ich putze eben anders Staub - von meiner Familie erledigt wird...anderseits kann ich meine Perlerei - to do - Liste etwas verkürzen und so habe ich wiederum eine Kleinigkeit gehäkelt...in Farben passend zur Jahreszeit!


Dienstag, 23. Oktober 2012

Arbeitsunfall...Bandabriss!

Tja...so sieht vorerst mein Alltag aus: Fuß hochlegen und ansonsten alles mit Krücken erledigen...ich erlebe dieses als äußerst anstrengend!


Freitag, 19. Oktober 2012

Ich mag Gürteltiere!

Dieses hier ist aus Messing - ein Geschenk meines Mannes...es dient als Briefbeschwerer...ja, schwer ist es!


Montag, 8. Oktober 2012

Peekaboo...

...so nennt Gerlinde Lenz ihr geometrisches Armband - schräges Peyote mit Herringbone und eingesetzte Kugeln -  an einem Stück gefädelt! Und ich durfte es nacharbeiten! Hier sieht man die elegantere Variante  mit Delica 11 - 909 und 8 mm transparent rose Melonbeads...durch opake Farben kann es leicht rockig wirken...vielleicht lassen sich sogar kleine Spikes hineinarbeiten. Ich finde,  es ist ein wirklich gelungenes Design...und es liegt sehr gut um den Arm! Durch die raffinierte Technik ist es äußerst flexibel und individuell anpassbar...es lässt sich ohne Verschluss bequem überstreifen.

Eine Anleitung ist zu erfragen bei der Designerin direkt unter: geometricjewels@yahoo.de




Samstag, 6. Oktober 2012

Liebe Post von weit, weit weg...

Ich liebe Berge seit jeher...ich kenne einen kleinen Teil des Himalayas - die Anden zu erklettern...noch einer meiner unerfüllten Wünsche! Oh ja...ich spüre immer wieder dieses unbestimmte Fernweh in mir...

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Neu Gelerntes gleich umsetzen...Guggelie

Jaaa, ich weiß...man sieht zuviel vom Faden...ich habe die richtige Mischung der Perlengrößen ( Toho oder Miyuki ) noch nicht gefunden...gar nicht so einfach...8 mm Kugeln umfädeln!


Montag, 1. Oktober 2012

Perlen perlen Perlen

Viele schöne Perlenprojekte galt es zu erlernen - dank guter Organisation sowie Haribo, Chips und Sekt und nicht zuletzt guter Laune und starkem Willen haben alle das gesteckte Ziel erreicht...Spiel, Spaß, Spannung inclusive! Schade nur, dass wir bis heute keinen Geldbaum entdeckten...und mangels Regenbogen auch den sagenumwobenen Goldtopf nicht...warum müssen immer wieder diese bösen, bösen Händler kommen!




Perlentreffen 2012 in Mönchengladbach

Ja...zum zwölften Male schon tagte die Yahoo-Perlentruppe...wie immer für ein Wochenende und dieses Mal in Mönchengladbach ! Sinnigerweise liegen hier der Hauptbahnhof und der Busbahnhof zusammen...bei meinem Gepäck eine totale Erleichterung...kein langes Hin und Her zum Ziel...das spart Energie!



Mittwoch, 26. September 2012

Boncuk Oya

Immer wenn es meine Zeit erlaubt, lasse ich mich von türkischen Frauen in diese alte Häkelkunst einweisen...in der Regel zieren die meisten dieser Motive Schals oder Kopftücher und ich habe mir sagen lassen, dass diese Muster zumeist auch eine Bedeutung haben, also eine Art Zeichensprache sind...nun, ich finde sie einfach nur schön und häkel Ketten daraus...aber seht selbst!

Es gibt jetzt übrigens ein Buch, dass ein paar traditionelle Motive aufgreift..."The Beaded Edge" von Midori Nishida





Donnerstag, 20. September 2012

...und wieder Chaos!

Nach Beendigung eines Projektes sieht es dann oft so aus...grauenvoll aber bunt! Mein Mann ist extrem ordentlich...ich eigentlich auch...Gottseidank beschränkt sich mein Chaos auf nur einen Platz in der gesamten Wohnung...dort - im Arbeitszimmer - aber umso heftiger! Mein Mann erträgt  es mit Fassung!


Perlenhäkeln...auf Leinengarn


Samstag, 15. September 2012

Samstag, 8. September 2012

Mittwoch, 29. August 2012